Kita Rethen

„Kinder sollten mehr spielen, als viele es heutzutage tun.
Denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist,
dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man
später ein Leben lang schöpfen kann.
Dann weiß man, was es heißt, in sich eine warme Welt zu haben,
die einem Kraft gibt, wenn das Leben schwer wird.“
Astrid Lindgren

Sie möchten Ihr Kind bei uns anmelden?

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Nachweis Berufstätigkeit

Für Eltern, deren Kinder bereits unsere Kita besuchen, gibt es auf der Seite Download das Formular für den jährlich zu erbringenden Nachweis über die Berufstätigkeit.

Aktuelles vom Förderkreis der Kita Rethen

Nicht wenig Zeit verbringen unsere Kinder in den ersten Jahren im Kindergarten. Um die Betreuungsqualität unserer Kinder noch mehr zu verbessern und ihr Gemeinschaftsgefühl zu stärken, wurde der Förderkreis für die DRK Kita Rethen gegründet. Durch gemeinsame Veranstaltungen, Projekte und Arbeitseinsätze soll die Einrichtung von Mitgliedern des Förderkreises und anderen Freiwilligen unterstützt werden. 

Aktuelles zur Corona-Lage

Liebe Eltern,

seit dem 20. März 2022 sind die Empfehlungen des „Niedersächsischen Rahmen-Hygieneplan Corona Kindertagesbetreuung“ ohne Nachfolgeregelung entfallen. Das Land Niedersachsen hat für die Kindertagesstätten keine Einschränkungen mehr geregelt, die Betreuung findet im Regelbetrieb statt.

Die Testpflicht für betreute Kinder in Kitas entfällt. An Stelle der Testpflicht tritt ein freiwilliges Testangebot für Kinder ab 3 Jahren, für das weiterhin Antigen-Schnelltests durch das Land wie folgt zur Verfügung gestellt werden: Bis Ende Mai 2022 für jedes betreute Kind jeweils 3 PoC-Antigen-Schnelltests pro Woche und im Juni und Juli jeweils 2 PoC-Antigen-Schnelltests zur Selbstanwendung.

Ein generelles Zutrittsverbot zur Kindertageseinrichtung für Erziehungsberechtigte gibt es nicht mehr. Allerdings möchten wir zum Schutz aller darum bitten, weiterhin einen Mund-Nasenschutz (mind. Medizinische Maske) zu tragen.

 

Landkreis Gifhorn

Meldeformulare für positiv getestete Personen finden Sie auf der Seite des Landkreises Gifhorn unter den folgenden Links:
Privatpersonen, welche mit Corona infiziert sind, können dies über das „Formular für Indexpersonen“ dem Gesundheitsamt mitteilen. Kontaktpersonen verwenden bitte das "Formular für Kontaktpersonen"

 

WirBleibenZuhause

Auf dieser Seite haben wir einige der zahlreichen Ideen und Anregungen aus den Kindertagesstätten während der Zeit der Kita-Schließung veröffentlicht. Außerdem sind hier Hilfs- und Beratungsangebote für Eltern zu finden.

Mehr als nur ein Job - Team DRK!

Wir suchen Fachkräfte für unsere Kitas im Landkreis Gifhorn

Erfahren Sie mehr über die Benefits, die Sie bei uns erwarten
und bewerben Sie sich jetzt direkt über unser

DRK Stellenportal